Ozon Sauerstoff Therapie

Diese Therapie wird angewendet bei z.B.:                                  

  •   Durchblutungsstörungen aller Art
  •   Geschwächtem Immunsystem
  •   Viralen Erkrankungen z.B. Gürtelrose
  •   Genereller Revitalisierung
  •   Rheumatischen Erkrankungen
  •   Entzündlichen Gelenkerkrankungen

Die Ozongas Verabreichung erfolgt per rektaler Insufflation

Eigenbluttherapie

Sie dient als Reiztherapie der Unterstützung, des Aufbaus und der Regulation des körpereigenen natürlichen Abwehrsystems (Immunsystem). Dem Körper wird sein eigenes Blut, nach eventueller Anreicherung durch ein homöopathisches Injektionspräparat, meist subkutan (unter die Haut) wieder zugeführt. Somit erhält er die Möglichkeit, sich mit seinen ganz persönlichen, krankmachenden Belastungen und Erregern auseinander zu setzen. Durch diesen Prozess wird das Immungedächtnis des Organismus geweckt, das Immunsystem gestärkt und gegen andere und durchaus größere Gefahren für den Körper gewappnet. Dass überhaupt die Heilung einer Krankheit möglich ist, verdanken wir den natürlichen Heilungsvorgängen unseres Organismus, unserem Immunsystem!